Veröffentlicht inNiedersachsen

Flughafen Hannover: Airline mit neuem Angebot für Urlauber – du solltest die Option kennen

Am Flughafen Hannover ändert sich bald eine Sache. Allerdings ist das nur bei einer einzigen Airline geplant.

Flughafen Hannover
u00a9 IMAGO/NurPhoto

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Am Flughafen Hannover ändert sich bei einer Airline bald eine Sache. Urlauber sollen so weniger Arbeit haben und schneller in die Ferien starten.

Hannover ist nicht der einzige Flughafen mit diesem Konzept. An einigen anderen Flüghäfen in Deutschland gehört es bereits dazu.

Flughafen Hannover: Check-in soll leichter werden

Den Check-in am Flughafen wollen viele Urlauber oft so schnell wie möglich hinter sich bringen. Am Flughafen Hannover soll das in Zukunft noch schneller gehen, wie das Portal „aero-telegraph“ jetzt berichtet. Allerdings hat diese Änderung nur eine einzige Airline vor. Bei allen anderen ist in den schlechtesten Fällen ewiges Warten am Schalter angesagt, bevor es in den Flieger gehen kann.

An den Flughäfen Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Hamburg, Köln und Stuttgart ist es bereits möglich. Am Flughafen Hannover ist die Option ab dem 1. Mai verfügbar. Ab diesem Tag sollen Passagiere ihr Gepäck schon am Vorabend abgeben können, schreibt „aero-telegraph“ weiter. Eurowings ist jedoch die einzige Airline, die das in Hannover vor hat.

Gepäckabgabe am Abend vor dem Flug

Bei dieser Fluglinie können Reisende zwischen 18 und 20 Uhr am Vortag ihres Fluges ihr Gepäck am Check-in Schalter abgeben. Das gilt für alle Flüge bis 12 Uhr des Folgetages, heißt es. Wer diese Leistung nutzen will, muss allerdings draufzahlen.


Mehr News:


Für den früheren Check-in erhebt Eurowings eine Gebühr von fünf Euro, schreibt „aero-telegraph“. An anderen Flüghäfen mit Gepäckautomaten geht das kostenlos. In Hannover müssen Reisende allerdings bisher noch in die eigene Tasche greifen, wenn sie ihr Gepäck schon am Vorabend abgeben wollen.