Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Rettungswagen im Einsatz – plötzlich kracht es gewaltig

Zu einem heftigen Crash ist es in Braunschweig gekommen. Ein Rettungswagen und ein Audi sind ineinander gekracht. Alle Infos:

braunschweig
u00a9 Ju00f6rg Koglin

5 Schritte, um im Notfall Leben zu retten: Leitfaden für Ersthelfer

Wie verhalte ich mich bei einem Notfall richtig?Fünf wichtige Tipps, was du unbedingt tun solltest.

Heftige Szenen aus Braunschweig!

Ein Rettungswagen war gerade auf dem Weg zu einem Unfall, als es plötzlich gewaltig krachte. Was genau auf den Straßen Braunschweigs vorgefallen ist, liest du hier bei uns.

Braunschweig: Vier Menschen bei Crash verletzt

Zu dem Unglück ist es am Donnerstagabend (2. Mai) in Braunschweig gekommen. Zwei Einsatzkräfte waren mit einem Rettungswagen zu einem Notfalleinsatz auf der Autobahn alarmiert worden. Der Wagen war gerade mit Blaulicht an der Kreuzung Sudetenstraße/ Celler Straße als es plötzlich krachte.

+++ Braunschweig führt Änderung ein – alle, die in die Innenstadt wollen, sollten sie kennen +++

Wie die Feuerwehr Braunschweig in einer Mitteilung schreibt, kam es an der besagten Kreuzung zum Crash zwischen dem Rettungswagen und einem anderen Auto. Bei dem Unfall wurden der Fahrer des Audis und seine Tochter (auf dem Beifahrersitz) verletzt, die Einsatzkräfte im Rettungswagen trugen leichte Verletzungen davon.

braunschweig
Ein Rettungswagen und ein Audi sind in Braunschweig zusammengekracht. Bei dem Unfall haben sich vier Menschen verletzt. Foto: Jörg Koglin

Mehr News:


Mehrere nachgeforderte Rettungswagen brachten die Verletzten in die Klinik. Die Braunschweiger Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallgeschehen aufgenommen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Ortsfeuerwehr Watenbüttel und die Ortsfeuerwehr Ölper übernahmen die Aufräumarbeiten und die Beseitigung der ausgelaufenen Betriebsstoffe.