Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt-Urlauber können es nicht fassen – dieses Angebot will niemand haben

Kreuzfahrt-Fans können dieses Angebot von „Tui Cruises“ kaum fassen. Was hat sich die Reederei nur dabei gedacht?

© IMAGO/localpic

Fünf Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

Seit 1996 schippern die Aida-Kreuzfahrtschiffe über die Weltmeere. Wir haben fünf Fakten gesammelt, die du noch nicht über Aida wusstest.

Einmal Kreuzfahrt, immer Kreuzfahrt – so geht es vielen Menschen, die Urlaub auf hoher See einfach lieben. Gerade bei Kreuzfahrten bleiben viele Gäste einer Reederei oder einem Schiff gerne treu. Dazu gehören vor allem „Aida“-Fans oder „Mein Schiff“-Touristen.

Doch ein Angebot der Reederei Tui Cruises für „Mein Schiff“ können Urlauber kaum fassen, wie unser Partnerportal „MOIN.de“ berichtet. Sie können nicht verstehen, wie dieser Preis überhaupt zustande kommt.

Kreuzfahrt-Fans regen sich über „Mein Schiff“-Angebot auf

Wer seinen Urlaub nicht gerade auf einer Kreuzfahrt mit „Mein Schiff“ verbringt, beschäftigt sich auch gerne Zuhause mit dem Thema. So tummeln sich in einer entsprechenden Facebook-Gruppe jede Menge „Mein Schiff“-Kenner, die gerne diskutieren oder sich über Angebote und Preise austauschen.

Darunter auch ein Mann, der laut „MOIN.de“ ein unfassbares „Mein Schiff“-Angebot entdeckt hat. Es geht dabei um die Kreuzfahrt „7 Nächte – Festtage Kanaren & Marokko“ vom 22. bis 29. Dezember 2024. Die kostet in der „Himmel & Meer Suite“ schlappe 17.129 Euro! Die meisten Facebook-Nutzer können diesen Preis kaum glauben, finden 2.400 Euro pro Tag trotz Festtags-Reise und Suite nicht gerechtfertigt.

Auch interessant für dich: Kreuzfahrt-Schiff fährt in den Hafen – plötzlich hören Passagiere laute Schreie

Kreuzfahrt-Reederei dreht immer wieder an der Preisschraube

Besonders heftig fällt der Preis ins Gewicht, wenn man die gleiche Route vom 2. bis zum 9. Februar bucht – dann kostet diese nämlich nur 3.029 Euro pro Person in der gleichen Suite und ist somit um 82 Prozent günstiger.


Mehr News-Themen:


Erfahrene Kreuzfahrt-Fans können die Preisdreherei von Tui Cruises nicht nachvollziehen, beobachten das Ganze schon seit einiger Zeit. Zwar scheint die Reederei damit nur auf Angebot und Nachfrage zu reagieren, doch für viele Gäste ist das ein Grund, ihrem Kreuzfahrt-Favoriten den Rücken zu kehren und keine Reisen mehr dort zu buchen. Mehr extreme Beispiele für Preis-Veränderung findest du im ganzen Artikel bei „MOIN.de„.