Veröffentlicht inVermischtes

DHL-Kundin erhält einen Abholschein – und kann nicht fassen, was darauf steht

Was auf dem DHL-Abholschein dieser Kundin steht, macht sprachlos. Was hat sich der Paketbote dabei nur gedacht?

© IMAGO/Michael Gstettenbauer

Deutsche Post: Päckchen nicht angekommen - was Du jetzt tun musst

Viele kennen das Ärgernis. Ihr habt etwas bestellt, doch das Päckchen ist nicht bei euch angekommen und ihr habt auch keine Benachrichtigung im Briefkasten? Euch sind die Hände dann nicht gebunden.

Wenn wir online bestellen und die Päckchen von DHL, Hermes und Co. geliefert werden, müssen wir meistens persönlich die Tür öffnen. Gelegentlich werden die Pakete auch an einem Abholort abgestellt oder bei den Nachbarn abgegeben. Doch was dieser Frau passierte, löst bei Vielen Kopfschütteln aus.

In einer Community auf Facebook, in denen Kunden von DHL, DPD und Co. ihre Probleme mit den Paketdiensten berichten und sich gegenseitig mit Hilfe und Tipps unterstützen, postete eine Kundin ein Foto, das man so sicherlich noch nie zuvor gesehen hat.

DHL: Abholschein mit unfassbarer Nachricht

Scheinbar ist die DHL-Kundin sprachlos, denn das Foto ihres Abholscheines veröffentlicht sie auf Facebook völlig unkommentiert. „Das Paket ist durch Fenster geworfen“, steht auf den Schein gekritzelt. Offenbar meinte es der Paketbote nur gut, denn dahinter ist noch gefügt „Brauchen Sie nicht zur Filiale fahren.“


Auch interessant: DHL-Kunden erhalten Nachricht zu ihrem Paket – sie sollten sofort schalten


Es häufen sich Beschwerden, dass Pakete nicht zugestellt werden, weil nach dem Klingeln niemand zu Hause war. Die Kunden berichten aber, dass sie zu Hause auf das Paket gewartet haben. Dieser Paketbote hier ist wohl das absolute Gegenteil. Über den Inhalt des Pakets ist nichts bekannt – hoffentlich war nichts Zerbrechliches drin. Aber selbst wenn: Wenn ein DHL-Paket beschädigt ist, kann man bei DHL eine Schadensmeldung aufgeben und Schadensersatz verlangen. Ärgerlich ist es trotzdem.

Community reagiert mit Humor

Die DHL-Kundin kann nicht glauben, was sie auf ihrem Abholschein liest. Doch die Community auf Facebook sieht diese unkonventionelle Art des Zustellens immerhin mit Humor. „Immerhin ist es angekommen“, fasste eine Userin die Sache zusammen. Ein Anderer berichtete Ähnliches: „[…] auf einmal sah meine Freundin im Augenwinkel, wie irgendwas auf den Balkon in den 1. Stock geflogen ist. Das Paket wurde laut Paketbote vor der Tür ordnungsgemäß abgestellt wurde“, berichtet er unter der Verwendung von lachenden Emojis. Scheinbar ist dies nicht das erste Mal passiert. Auch eine andere lobt das Verhalten und findet: „Hätte auch drinnen stehen können: Habe das durchs Fenster geworfen, da ich keinen Bock hatte, es wieder mitzunehmen. Oder so ähnlich“.


Das könnte dich auch interessieren:


Doch nicht alle sehen das so locker. „Ist „nett“ aber auf jeden Fall nicht die ordentlichste Verfahrensweise. Er geht ein Risiko ein und der Empfänger auch“, bringt es ein anderer User auf den Punkt. Es sollte auf jeden Fall nicht zur Norm werden, Pakete von DHL, DPD und Co. auf diese fliegende Weise zuzustellen – ein Lacher ist es allemal!