Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Spektakel auf hoher See! Passagiere sind jetzt schon verzückt

Wenn das mal keine guten Aussichten sind! Auf dieser Kreuzfahrt erwartet die Passagiere ein Spektakel, welches sie an Deck treiben wird.

© IMAGO/Pond5 Images/VWPics

Kreuzfahrten: Diese Ziele sind besonders beliebt

Für viele Urlauber sind Kreuzfahrten die perfekte Art zu Reisen. Laut einer "Statista"-Umfrage ist unter deutschen Urlaubern die Karibik ein sehr beliebtes Reiseziel.

Auf langen Tagen auf hoher See kann es bei einer Kreuzfahrt schon mal langweilig werden. Zwar bieten die Luxus-Dampfer dieser Welt jede Menge Komfort und Unterhaltungsangebote. Doch wenn weit und breit um einen herum nichts außer Wasser zu sehen ist, kann einem schon mal die Einsamkeit überkommen.

+++ Knallt es bei Aida? Schuld ist diese deutsche Eigenart +++

Umso begeisterter sind Passagiere, wenn sich etwas Außergewöhnliches tut. Sichtungen von besonderen Tieren lassen die Gäste einer Kreuzfahrt schon mal an Deck stürmen. In diesem Fall steht das Spektakel noch aus. Doch die Passagiere sind schon jetzt verzückt.

Kreuzfahrt: Schiff auf Expedition

Die britische Kreuzfahrtgesellschaft Swan Hellenic will seinen Gästen ein ganz besonderes Erlebnis bieten. Das Unternehmen bietet Expeditionsreisen für einen kleinen Passagierkreis an. Doch nicht nur das. Die Schiffe der Flotte sind gleich auf 5-Sterne-Niveau.

+++ Passagier erhält Nachricht – plötzlich will er sofort von Bord gehen +++

Neben der „SH Minerva“ und der „SH Vega“, die beide rund 152 Gäste und 120 Crewmitglieder beherbergen können, gibt es auch noch die „SH Diana“. Die hat sogar Platz für 192 Kreuzfahrt-Passagiere. Mit ihnen lassen sich im Luxus die entlegensten Ecken der Welt erkunden. Nicht umsonst heißt der Slogan der Reisen: „Sehen, was andere nicht sehen.“

Spektakel bei Mexiko-Reise

Wer im April bei einer Reise an der mexikanischen Pazifikküste auf der „SH Diana“ dabei ist, den erwartet ein absolutes Naturspektakel auf hoher See. Wie das Portal „Schiffe und Kreuzfahrten“ berichtet, erwartet die Gäste während ihrer Reise eine Sonnenfinsternis auf hoher See!

Für alle Passagiere sei das eine absolut seltene Gelegenheit und ganz besonders natürlich für Sternegucker. Die Reise ist laut Swan Hellenic aktuell vom 2. April bis zum 10. April geplant und geht von Acapulco bis nach Pichilingue.


Weitere Nachrichten gibt es hier:


In diesem Jahr findet am 8. April eine Sonnenfinsternis statt, die sich größtenteils über dem Zentralpazifik, dem Mittel- und Nordamerika sowie dem nördlichen Atlantik abspielt.

Kreuzfahrt: Das erwartet die Gäste außerdem

Doch nicht nur das. Die Expeditionstour hat noch einiges mehr zu bieten. Besuche von Städten und abgelegenen Inseln stehen auf dem Programm. Auf Letzteren kann man zahlreiche Tiere wie Delfine, Seelöwen oder Eidechsen beobachten.