Veröffentlicht inPromi-TV

Fette Überraschung für Florian Wirtz: Dahinter stecken echte Malle-Stars

Florian Wirtz ist derzeit nicht nur wegen seiner Leistungen im Trikot der deutschen Nationalmannschaft in aller Munde.

Flo Wirtz
© IMAGO/Heiko Becker

Das sagt Ikke Hüftgold über Laura Müllers erstes Musikvideo

Im Exklusiv-Interview erzählt uns Ikke Hüftgold, was er von Laura Müllers neuem Video hält und findet klare Worte.

Er ist einer DER Superstars der deutschen Offensive: Florian Wirtz. Der Leverkusener hat sich in Windeseile zum Stammspieler der deutschen Nationalmannschaft entwickelt, will am Freitag (5. Juli 2024, 18 Uhr) in Richtung Halbfinale stürmen. Dabei helfen könnte dem 21-Jährigen auch ein neuer Song, der nun das Licht der Welt erblickt. Dahinter stecken die Mallorca-Stars Ikke Hüftgold und Julian Benz.

„Normale Kartoffeln auf die 1“ heißt das Lied, das Julian Benz extra für Florian Wirtz dichtete. Wer in den vergangenen Tagen nicht hinter dem Mond lebte, dürfte schon ahnen, wie dieser Songtitel zustande kam. Was war passiert? Bereits im März hatte der DFB ein kurzes Video des Mittelfeldspielers auf seinem TikTok-Kanal geteilt. Darin sollte Wirtz Kartoffelspeisen zwischen eins und zehn ranken. Etwas schüchtern wählte Wirtz eben die „normale Kartoffeln auf die eins“.

Florian Wirtz bekommt seinen eigenen Partyschlager

Ein Elfmeter für die Mallorca-Stars Julian Benz und Ikke Hüftgold, die in Windeseile aus dem Internetmeme einen Malle-Hit bastelten. „Spaghetti braucht keiner, noch nicht mal der Rainer, weil hier jeder weiß: Kartoffeln auf die eins“, heißt es in dem Song.

++ Ikke Hüftgold plante Sommervideo an der Playa – doch einer hatte was dagegen ++

Die Fans jedenfalls lieben den Song bereits jetzt, feiern ihn auf Benz‘ Konzerten und auch auf Instagram. „Geiles Ding“, heißt es da beispielsweise. Ein anderer jubelt: „Endlich ein Song über normale Kartoffeln!“ Während ein Dritter sich fragt: „Wann tretet ihr gemeinsam im Megapark auf? Wäre mega geil.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Eine durchaus berechtigte Frage: Vielleicht nicht unbedingt vor dem 14. Juli, da will Deutschland schließlich im EM-Finale in Berlin um den Pokal spielen. Aber eventuell danach?



Bislang hat sich Florian Wirtz noch nicht zu seinem Hit geäußert. Das Playback ist aber schon bei Wirtz‘ Teamkollegen Robert Andrich gelandet, wie uns Ikke Hüftgold verrät. Der hat nun den Auftrag bekommen, Wirtz den Song vorzuspielen. „Ich kann mir vorstellen, dass er das richtig geil findet. Ähnlich wie Niklas Füllkrug, der ja auch seinen eigenen Song bekommen hat, und sich sehr positiv darüber geäußert hat. Der Song ist ja auch eine Hommage an ihn. Die Jungs sind eh alle mega gut drauf, die sind alle bestens gelaunt. Von daher bin ich da positiv gestimmt, dass die Kuh fliegt, besonders wenn dann Spanien auch noch besiegt wird“, schaut Hüftgold schon mal vorsichtig in Richtung Freitag.

Und vielleicht läuft vor dem Spiel dann schon die „Normale Kartoffel“ in der Kabine der deutschen Nationalmannschaft.