Veröffentlicht inPromi-TV

Carolin Kebekus: Das Baby ist da – Sie ist zum ersten Mal Mutter geworden!

Freudige Nachrichten aus dem Hause Kebekus: Der Comedy-Star ist zum ersten Mal Mutter geworden. Jetzt melde sich ihr Management!

© IMAGO/Andre Lenthe

ProSieben: Das sind die Anfänge des Senders

Carolin Kebekus im Babyglück – Deutschlands Comedy-Queen ist zum ersten Mal Mutter geworden! Bereits im September letzten Jahres ließ der beliebte „ProSieben“-Star die Baby-Bombe platzen, als Carolin in der WDR-Talkshow „Kölner Treff“ ihre Schwangerschaft publik machte.

Jetzt bestätigte das Management der Neu-Mama exklusiv gegenüber der „Deutschen Presse-Agentur“, dass das Baby inzwischen das Licht der Welt erblickt hat. Am 25. Januar 2024, also gerade erst, soll es soweit gewesen sein.

Carolin Kebekus: DAS hält sie immer noch geheim

Die frischgebackene Mutter und ihr Nachwuchs seien wohlauf, verkündete das Management – und versetzte damit die Fans in absolute Begeisterung! Dabei halten sie ein spannendes Detail immer noch geheim: den Vater des Babys. Die Neugierde der Öffentlichkeit wird also weiterhin auf die Folter gespannt!

+++ ARD: Carolin Kebekus bricht Maus-Show ab – „Ich kann das nicht“ +++

Dabei wäre sie natürlich nicht die Comedy-Ikone, die sie ist, wenn sie ihre Schwangerschaft nicht auch auf der Bühne thematisieren würde. In ihrer Show sorgte die gewitzte Komikerin mit einem bildhaften Vergleich für Lacher: „Ist wie ne Melone in nen Pfandautomaten drücken: Passt nicht.“

Carolin Kebekus: Ihr Management bittet um Verständnis

In der WDR-Talkshow „Kölner Treff“ im vergangenen September hatte Moderatorin Bettina Böttinger der Komikerin zur Schwangerschaft gratuliert. Trotzdem blieb Carolin Kebekus zugeknöpft und verriet keinerlei Details über das kommende Familienglück.

+++ Carolin Kebekus sorgt für Überraschung: „Darf keiner wissen“ +++

„Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir weitergehende Informationen zu ihrem Kind und zu ihrem Privatleben nicht veröffentlichen werden“, betonte das Management in seiner Stellungnahme.



Ein klares Signal, dass Kebekus die Privatsphäre ihres neuen Familienglücks schützen will.