Veröffentlicht inPromi-TV

RTL lässt Fans über„Passion“-Cast abstimmen: ER ist direkt Top-Favorit

RTL sendet in der Woche vor Ostern mit „Die Passion“ eine aufwändige Live-Musik-Show. Fans dürfen bei dem Cast ein Wörtchen mitreden.

© Die Passion - Live

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Seitdem RTL angekündigt hat, zu Ostern wieder das Live-Event „Die Passion“ ins Fernsehen zu bringen, wird heiß spekuliert. Wer wird wohl in diesem Jahr die Hauptrollen in den Passionsfestspielen übernehmen dürfen?

2022 lief die Sendung „Die Passion – Die größte Geschichte aller Zeiten“ zum ersten Mal, unter anderem live vom Burgplatz in Essen. Der Privatsender RTL hatte dafür weder Kosten noch Mühen gescheut, rund 5.000 Menschen waren gekommen, um das TV-Spektakel vor Ort zu erleben.

„Die Passion“ 2022 in Essen mit großem Staraufgebot

Die Besetzung des Stückes, bei dem die letzten Tage Jesu Christi erzählt werden, war beeindruckend: Jesus wurde gespielt von DSDS-Sieger und Musicalstar Alexander Klaws, Ella Endlich stellte die Jungfrau Maria dar. In weiteren Rollen waren Laith Al-Deen (Petrus), Mark Keller (Judas) und der Essener Charakterdarsteller Henning Baum (Pontius Pilatus) zu sehen.

In diesem Jahr findet die Bibel-Show in der Innenstadt von Kassel statt. Es gibt es bereits viele Mutmaßungen und Tipps für den Cast, nur die Rolle des Erzählers steht bereits fest: Schauspieler Hannes Jaenicke tritt die Nachfolge von Thomas Gottschalk an.

+++ „Die Passion“ auf RTL – Das wäre der Traum-Cast von TV-Expertin Anja Rützel +++

Eine entscheidende Fähigkeit müssen die Darsteller der Hauptrollen mitbringen: Sie sollten live singen können, denn „Die Passion“ wird als moderne deutsches Pop-Musical aufgeführt. Eigens dafür wurden Lieder von Künstlern wie Sarah Connor, Mark Forster oder Andreas Gabalier umgeschrieben.

Wer spielt die Rolle des „Barabbas?“ – RTL-Fans haben einen Favoriten

Absolutes Novum in diesem Jahr: Instagram-User können aktiv Vorschläge für die Rolle des Verbrechers Barabbas machen. Sie sollen auf der RTL-Seite in den Kommentaren ihren Wunschkandidaten angeben. Natürlich finden sich darunter einige nicht ganz ernst gemeinte Ideen.



Dschungelcamper Heinz Hönig ist dabei oder auch Oliver Pocher. Aber es zeichnet sich bereits ein Favorit ab: Der Leipziger Schauspieler Hendrik Duryn wird auffallend oft genannt. Der etablierte TV-Star ist vielen aus seinem Auftritt in der letzten Staffel von „The Masked Singer“ ein Begriff. Dort belegte er als „Mustang“ den dritten Platz.

RTL Passion. Fan-Favorit Hendrik Duryn.
Für viele Fans bei RTL eine ideale Besetzung für „Die Passion“: Der Leipziger Schauspieler Hendrik Duryn. Foto: IMAGO/Christian Grube

Völlig ausgeschlossen ist die Besetzung von Gil Ofarim, der ebenfalls genannt wird und 2022 einen der zwölf Jünger spielte. Seit seinem überraschenden Geständnis im Gerichtsprozess 2023 liegt seine Karriere auf Eis.

RTL überträgt „Die Passion“ am Mittwoch, den 27. März 2024 live aus Kassel.