Veröffentlicht inPromi-TV

GNTM-Star Fiona Erdmann teilt traurige Nachricht – „Zum zweiten Mal ein Baby verloren“

Die ehemalige GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann teilt tieftraurige Zeilen mit ihren Fans auf Instagram. Diese Worte gehen ans Herz.

© Ralf Müller via www.imago-images.de

GNTM: Die Siegerinnen der ProSieben-Show

Das sind die bisherigen Gewinnerinnen von „Germany's Next Topmodel“.

Trauriges Nachrichten von GNTM-Star Fiona Erdmann! Die zweifache Mutter wendet sich mit emotionalen Worten an ihre rund 438.000 Follower und spricht über etwas, was sie eigentlich nicht an die Öffentlichkeit bringen wollte. Doch sie möchte ihren Fans nun Mut machen!

GNTM-Star teilt schweren Schicksalsschlag

Fiona Erdmann ist Mutter von zwei Kindern und wohnt gemeinsam mit ihnen und ihrem Partner in Dubai. In der Vergangenheit hatte es die kleine Familie allerdings nicht immer leicht – die Influencerin hat vor einigen Jahren eine Fehlgeburt erlitten. Nun wiederholt sich das Horror-Szenario, wie sie auf Instagram teilt.

Dort schreibt sie: „Schweren Herzens muss ich euch mitteilen, dass unter meinem Herzen ein kleines Baby befindet, aber das Mäuschen nicht stark genug war. Wir haben zum zweiten Mal ein Baby verloren und somit einen weiteren Engel im Himmel. Diese beiden Engel passen auf unsere Erdenkinder auf und bleiben unvergessen.“ Eigentlich wollte die 35-Jährige das für sich behalten. Doch manche Nachrichten ihrer Fans brachten sie so sehr auf die Palme, dass sie sich äußern muss.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

GNTM-Star Fiona Erdmann macht deutliche Ansage

„Eigentlich wollte ich dieses Thema nicht ansprechen. Aber vor ein paar Tagen haben mich ein paar Nachrichten getriggert. Dieser Post ist zur Aufklärung, zum Mut machen und zum Lehren!“, heißt es unter dem Beitrag weiter. Zum Hintergrund: In den letzten Wochen erreichten sie immer wieder Glückwünsche zur Schwangerschaft mancher Instagramnutzer. Sie wollen einen Babybauch bei der 35-Jährigen gesehen haben und gratulieren ihr, obwohl sie es nie öffentlich gemacht hat. Ein No-Go für Fiona Erdmann.



„Diese Nachrichten trafen mich unter den gegebenen Umständen mitten ins Herz! Und ich verstehe es bis heute nicht, warum zum Teufel nimmt man sich das eigentlich heraus!?!“, wettert sie. Letztendlich möchte sie denjenigen Mut machen, die dasselbe durchgemacht haben wie sie und sie daran erinnern, dass alles gut wird.