Veröffentlicht inPromi-TV

ZDF-Störung: Erst war der Ton weg, dann wurde es noch schlimmer

Am Freitagmittag schauten die ZDF-Zuschauer plötzlich in die Röhre. Eine längere Störung legte alles lahm.

© ZDF

ZDF Verjüngung: Diese beliebten Formate müssen daran glauben

Was war denn da im ZDF los?

Eigentlich stand das „Mittagsmagazin“ im TV-Programm des öffentlich-rechtlichen Senders. Doch plötzlich sehen die ZDF-Zuschauer nur noch ein Standbild mit der großen Überschrift „Störung“. Was war geschehen?

ZDF: Moderatorin spricht – doch es ist nichts zu hören

Alles begann mit einer Live-Schalte aus der Allianz-Arena in München. Ein Reporter erzählt von der Gedenkfeier der verstorbenen Fußball-Legende Fran Beckenbauer, die heute im Stadion des FC Bayern stattfinden wird. Als sich Moderatorin Mirjam Meinhardt für die Eindrücke aus der bayrischen Hauptstadt bedanken will, wird schnell klar: Irgendwas stimmt hier nicht.

+++ Endlich! ZDF-Star kommt zurück – Fans haben lange auf SIE gewartet +++

Denn die Lippen der ZDF-Moderatorin bewegen sich zwar, doch es ist kein Ton zu hören. Verzweifelt wird ihr ein Mikrofon in die Hand gedrückt, um den Fehler zu beheben – vergebens. Dann kommt es jedoch noch dicker.

ZDf-Moderatorin verschwindet von der Bildfläche

Mirjam Meinhardt spricht noch eine ganze Weile weiter, ohne das man sie hören kann. Dann greift die Technik ein und sendet ein Standbild. „Störung – gleich geht’s weiter…“ steht dort geschrieben. Über zwei Minuten wird im Hintergrund versucht, den technischen Defekt zu beseitigen.

+++ Florian Silbereisen: Pikanter Vorfall kurz nach „Traumschiff“-Dreh – ZDF-Star reagiert sofort +++



Dann taucht die Moderatorin plötzlich wieder auf. Zunächst scheint sie nicht zu realisieren, dass sie wieder auf Sendung sind, denn sie schaut vertieft in ihre Moderationskarten. Anschließend wird ein kurzer Einspieler eines Beitrags eingeblendet, in dem es um einen Vulkanausbruch auf der Urlaubsinsel Mallorca geht. Dieser wird dann schnell wieder abgebrochen und das Gesicht von Mirjam Meinhardt erscheint wieder. „Entschuldigen Sie, dass wir gerade eine technische Störung hatten. Wir machen jetzt weiter mit der Sendung“, informiert sie die Zuschauer.