Veröffentlicht inPromi-TV

Verona Pooth überzeugt halbnackt am Traumstrand – es kostet sie fast 1.000 Euro!

TV-Star Verona Pooth zeigt sich jetzt halbnackt am Traumstrand in Dubai. Nicht ganz billig, was sie anhat!

© IMAGO/Stephan Wallocha

Dieter Bohlen: Seine Karriere

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker und einer der polarisierendsten: Dieter Bohlen.

TV-Star Verona Pooth genießt ihr Leben in vollen Zügen. Die 55-Jährige war gerade erst für ein paar Tage im Urlaub in Dubai, um dem kalten Januar-Wetter zu entfliehen. Für die Influencerin und Businessfrau auch gleichzeitig eine gute Gelegenheit, ihren sexy Kurven in Szene zu setzen.

Erst war es ein erotischer Badeanzug-Schnappschuss im Hotel eigenen Badezimmer, auf dem ihr Allerwertester besonders gut zur Geltung kam (hier mehr), jetzt ist es eine heiße Strandbilder-Reihe im knappen Bikini. Doch dafür hat Verona Pooth einiges an Geld hingeblättert!

Verona Pooth überzeugt halbnackt am Strand

Die besagten Fotos zeigen die Düsseldorferin mal am Meeresufer knieend mit lasziver Pose, mal posierend im Meer. Ihr Blick: Stets verträumt und verführerisch. Ihre Fans rasten beim Anblick sofort aus. Bei Instagram heißt es unter anderem:

  • „Fantastisch.“
  • „Alles echt… Nicht gestrafft, gepusht oder aufgefüllt. Natur pur“
  • „Du bist traumhaft schön super Figur du bist die beste, Verona“
  • „Es gibt Frauen, die werden immer jünger“

Und ein Fan kommentiert: „Schöner Bikini, liebe Verona.“ Schön ist ihr brauner Bikini der Designermarke Louis Vuitton sicher. Doch das Teilchen hat sie ganz schön etwas gekostet!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Schaut man im Netz nach dem Preis, den Verona Pooth für ihren Strandlook hingeblättert hat, ist der eine oder andere vielleicht sprachlos. Kosten des Bikinioberteils: 550 Euro! Die Hose: 400 Euro! Macht insgesamt also 950 Euro. Wow!

Mittlerweile ist Verona Pooth längst wieder im kalten Deutschland angekommen und muss sich dort erst einmal wieder an das Winterwetter gewöhnen. Um ihren Bikinibody in Schach zu halten, wollte sie draußen ein bisschen Sport machen. Dumme Idee! Franjo Pooths Frau hat es glatt zu Boden gebracht. Wie schlimm der kleine Unfall war, kannst du hier nachlesen >>>