Veröffentlicht inPromi-TV

GZSZ-Star macht ernst: „Neuer Lebensweg“

Der Abschied von GZSZ-Star Thomas Drechsel schockte die Zuschauer. Jetzt verrät „Tuner“ seine neuen Pläne.

© IMAGO/Eventpress

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Es ist eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Wir stellen die Daily Soap vor.

Völlig überraschend verkündete RTL vor wenigen Tagen den Ausstieg von Thomas Drechsel bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ). Der Schauspieler, der „Tuner“ in der Serie spielte, hört nach unglaublichen 15 Jahren auf.

Wenige Tage nachdem RTL seinen Abschied von GZSZ offiziell bekannt gab, deutet Thomas Drechsel nun an, wie es für ihn weitergeht. Bei Instagram gibt er seinen Fans einen kurzen Einblick in seine Pläne.

GZSZ-Star Drechsel hört auf

15 Jahre lang war Thomas Drechsel als „Tuner“ ein Teil der GZSZ-Familie. Mit großer Freude verfolgten die Zuschauer seinen spannenden Weg in der Serie. Die letzte Folge mit „Tuner“ ist inzwischen abgedreht. Im Frühjahr erfahren die Zuschauer dann, wie es mit der Rolle weitergeht.

„Diese 15 Jahre waren eine sehr prägende Zeit in meinem Leben. Auch wenn ich gern noch mal 15 Jahre geblieben wäre, kann ich verstehen, dass sich der Cast ändert und die Geschichten der Charaktere irgendwann einmal auserzählt sind. Ich möchte mich aus vollem Herzen bei der Produktion für ihr jahrelanges Vertrauen und bei meinem Team für die unglaublich tolle Zusammenarbeit bedanken. Wir haben zusammen gelacht und geweint. GZSZ wird immer ein Teil von mir bleiben“, sagte der 37-Jährige zu seinem Ausstieg.

Und weiter: „Am meisten werde ich die morgendlichen Umarmungen und die Crew vermissen. Es ist kein normaler Job, zu dem ich 15 Jahre gegangen bin. Es ist wie nach Hause kommen. Jeder Handschlag, jedes Küsschen fühlt sich gut an. Machen wir uns nichts vor – ich habe die Jungs und Mädels öfter als meine besten Freunde gesehen.“

Das plant der GZSZ-Star jetzt

Doch wie geht es für Thomas Drechsel jetzt persönlich weiter? Zu seinem Geburtstag schrieb er nun bei Instagram: „Neues Kapitel, neuer Lebensweg! Ich freue mich unglaublich darauf, meine Zeit bewusster zu gestalten – mit der Leidenschaft fürs Kochen und der Begeisterung etwas verändern zu wollen. Diese Reise wird nicht nur meinen und euren Gaumen verwöhnen, sondern auch meine Seele nähren.“ Und deutete an: „Auf das Abenteuer des Selbstentdeckens und der kulinarischen Kreativität!“


Das könnte dich auch interessieren:


Die Zukunft von Drechsel wird also etwas mit Kochen zu tun haben. Einen eigenen Youtube-Channel mit dem Namen „Tommys Küche“ hat er auch schon eingerichtet, die ersten Rezepte sind bereits online.