Veröffentlicht inPromi-TV

„Schlagerchampions“: Technik-Panne! Florian Silbereisen muss eingreifen

Bitter! Bei den „Schlagerchampions“ kommt es unerwartet zu einer kleinen Technik-Panne. Der Moderator muss blitzschnell handeln.

© IMAGO/Christoph Hardt

Florian Silbereisen: Feste-Shows stehen fest!

Schlagerfans kommen am Samstagabend (13. Januar) endlich mal wieder auf ihre Kosten. Denn dort präsentiert Moderator Florian Silbereisen die „Schlagerchampions 2024“ im Ersten. Von Helene Fischer über Andrea Berg bis hin zu Vicky Leandros – in der neuen Ausgabe der Sendung tritt jeder auf, der in der Welt des Schlagers einen Namen hat. Bei dem Auftritt eines beliebten Duos kommt es jedoch unerwartet zu Komplikationen. Florian Silbereisen muss blitzschnell handeln.

„Schlagerchampions“: Es passsiert kurz vor dem Auftritt

Zur späteren Stunde empfängt Florian Silbereisen Sängerin Kerstin Ott auf der Bühne im Velodrom in Berlin. Nachdem sie ihren neusten Song „Alte Liebe rostet nie“ zum Besten gegeben hat, kommt sie mit dem Moderator in Plaudern. Auch ihr Kollege Ben Zucker ist mit von der Partie. Und das nicht ohne Grund.

+++ „Schlagerchampions“: Bittere Änderung vor Show-Start – „Kurzfristig abgesagt“ +++

Denn die drei sprechen unter anderem über den gemeinsamen Song namens „An diesen Tagen“, den Ben Zucker und Kerstin Ott aufgenommen haben. Außerdem will Florian Silbereisen wissen, was die Sänger am jeweils anderen besonders schätzen. Nachdem Kerstin Ott den Humor ihres Kollegen nennt, möchte dieser auch etwas sagen. Doch er bleibt stumm. Wie es scheint, ist sein Mikrofon ausgefallen. Das bemerkt natürlich auch der Moderator und handelt blitzschnell.

„Schlagerchampions“: Mikrofonausfall in Live-Show

Als Florian Silbereisen das defekte Mikro bemerkt, tauscht er es blitzschnell dem von Kerstin Ott aus. Klammheimlich reicht er es dann an die Menschen hinter der Kamera und lässt sich die Panne gar nicht erst anmerken. Er quatscht einfach mit den beiden Schlagerstars weiter, als wäre nichts passiert. Tja, er ist und bleibt nun mal ein Vollprofi, der Flori.


Mehr Nachrichten:


Die ARD zeigt die „Schlagerchampions“ am Samstagabend (13. Januar) ab 20.15 Uhr live im TV-Programm. Anschließend gibt es die Sendung in der ARD-Mediathek zu sehen.

Markiert: