Veröffentlicht inNiedersachsen

Lotto in Niedersachsen: Tipper gewinnt beim Eurojackpot! Unfassbar, wie viel auf sein Konto wandert

Ein Lotto-Spieler aus Niedersachsen hat beim Eurojackpot gewonnen – und eine unfassbare Summe gewonnen. Was für ein Start ins neue Jahr.

© IMAGO/mix1

Eurojackpot: Das sind die 5 höchsten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Beim Eurojackpot wurden bereits einige Menschen zu Millionären gekürt. Auf die Gewinner wartet nicht selten ein dreistelliger Millionen-Betrag. Wir zeigen dir die fünf höchsten Jackpot-Gewinne in Deutschland.

Niedersachsen schwimmt im Lotto-Glück. Erst vor wenigen Tagen durften sich gleich vier Tipper über eine fette Summe freuen.

Ein fünfter gesellt sich jetzt dazu. Doch der neuste Lotto-Gewinner aus Niedersachsen hat dabei eine unfassbare Summe abgeräumt. So kann das Jahr starten.

Lotto in Niedersachsen: Plötzlich Multi-Millionär

Bei der Dienstagsziehung (9. Januar) der Lotterie Eurojackpot haben vier Tipper ordentlich abgeräumt. Unter ihnen ist auch ein Glückspilz aus Niedersachsen. Jeder von ihnen hat dabei eine unglaubliche Summe von mehr als fünf Millionen Euro gewonnen.

+++ Lotto Niedersachsen: Bingo! Tipper aus DIESER Region kassiert richtig +++

Die anderen Neu-Millionäre kommen dabei aus Nordrhein-Westfalen, Dänemark und Finnland. Richtig lagen alle vier mit den Zahlen 9, 12, 26, 41 und 47 mit den beiden Eurozahlen 7 und 10.

Rekord-Jackpot immer noch nicht geknackt

Kleiner Wermutstropfen: Eigentlich waren satte 120 Millionen Euro im Topf. Doch wiederholt hatte kein Spieler die richtige Zahlen-Kombination getippt, die für den Gewinn im ersten Rang gereicht hätte.


Mehr News:


Am kommenden Freitag (12. Januar) findet daher bereits die dritte Ziehung mit dem Rekord-Jackpot von 120 Millionen Euro in Folge statt. Durch den Überlauf des Jackpots in der Gewinnklasse 1 gibt es im zweiten Rang einen weiteren Jackpot von 24 Millionen Euro.

>> Anmerkung der Redaktion <<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.